Sie befinden sich hier:

Handlungsempfehlungen Prävention Herz-Kreislauf Erkrankungen

Herz-Kreislauf Erkrankungen sind mit Abstand für die meisten Todesfälle in Deutschland verantwortlich.
Der Think Tank im.puls Herz-Kreislauf besteht aus zahlreichen Organisationen, Institutionen und Unternehmen, die sich gemeinsam das Ziel gesetzt haben, neue Wege in der Prävention aufzuzeigen und die Politik über mögliche neue Lösungsansätze zu informieren.

Wir sind dankbar, dass wir im Think Tank im.puls Herz-Kreislauf aktiv mitarbeiten dürfen.

In diesem Jahr hat man sich mit der Lebenswelt "Familie" befasst. Im Schwerpunkt sind die zentralen Empfehlungen:

  • Gesundheitskompetenz von Familien fördern
  • Gesundheits- und Lebenskompetenz in der Schule lehren
  • Familienmedizin ausbauen
  • Gesundheitslotsen flächendeckend etablieren
  • und vieles mehr.

Wir haben die aktuellen Handlungsempfehlungen für Sie zum Download bereitgestellt

 

Zurück