Sie befinden sich hier:

"Dick und Du" Gegen die Stigmatisierung

Die Stigmatisierung von Menschen, die an der Adipositas erkrankt sind, ist noch immer weit verbreitet.

Mit der Kampagne #DickundDu wollen die Adipositas Selbsthilfeverbände hierauf aufmerksam machen und lassen Betroffene zu Wort kommen, die sonst nicht über ihre Erkrankung sprechen.

Althergebrachte Vorurteile machen uns das Leben schwer und stempeln uns ab, ohne das man uns kennt.

Dies passiert nicht nur im beruflichen oder privaten Umfeld. Auch in medizinischen Kreisen ist das Stigma der Adipositas noch immer allgegenwärtig.

Auf der Kampagnenseite https://www.dick-und-du.de erzählen Betroffene ihre Geschichte. Schauen Sie rein.

Zurück