Sie befinden sich hier:

Die Selbsthilfegruppe als Mitglied

Selbsthilfe Online @AdipositasHilfe Deutschland e.V.

In den vergangen Wochen haben wir mit den Selbsthilfegruppen Lüneburg und Hamburg-Eilbek die Durchführung der Online-Selbsthilfegruppe getestet.
Von den Teilnehmern wurde dies gut angenommen, so dass wir uns entschlossen haben, das Angebot für alle Selbsthilfegruppen zu öffnen, die Mitglied der AdipositasHilfe Deutschland e.V. sind.

Wir sind ziemlich sicher, dass dieses optionale Angebot auch später eine wertvolle Ergänzung zu den örtlichen Treffen der Selbsthilfegruppen sein können.

Zum Einsatz kommt die Plattform TEAMS von Microsoft, die wir im Verein seit Jahren für unsere Arbeit nutzen.

Jede Selbsthilfegruppe kann sich einen eigenen Bereich (auch Team genannt) auf der Plattform einrichten, der folgende Grundfunktionen bietet:

  • Kommunikation wahlweise 1-zu-1 oder in Gruppen im geschlossenen Bereichen in Form von
    • Chats
    • Online-Telefonie
    • Video-Telefonie
  • Ablagesystem für Dateien, so dass alle gleichzeitig Zugriff darauf haben

Der Vorteil ist, dass wir in einem geschlossenen System arbeiten, welches relativ frei von externen Datenkraken und Trackern ist, die man in sozialen Medien häufig findet.

Um den Leitungen der Gruppen den Einstieg zu erleichtern haben wir intern Lernvideos bereitgestellt, die hierbei unterstützen sollen.
Auch für die SHG Teilnehmer haben wir zwei kleine Videos, die den Anmeldevorgang unterstützen sollen.

Microsoft Teams kann mit allen gängigen Geräten plattformübergreifend genutzt werden. Entweder mit einer installierten App oder mittels einem Browser wie Edge, Firefox, Chrome usw.

Voraussetzung zur Nutzung ist, dass die Selbsthilfegruppe Mitglied der AdipositasHilfe Deutschland e.V. ist.
Weitere Informationen hierzu findet Ihr unter https://www.adipositashilfe-deutschland.de/selbsthilfegruppe_als_mitglied.html